Für Kunden mit Wartungsvertrag bieten wir bei Problemen bei der Bedienung des Programms AUSTAL View ab sofort eine Fernwartung mit der bewährten TeamViewer-Software an.

Wenn Sie diesen Service in Anspruch nehmen möchten, dann müssen Sie zunächst die Datei  TeamViewerQS_Argusoft.exe  hier herunterladen.

Öffnen Sie nun Ihr AUSTAL View – Projekt und führen die Datei  TeamViewerQS_Argusoft.exe aus (Doppelklick).

Daraufhin öffnet sich dieses Fenster

Wenn Sie den Haftungsauschluss annehmen, dann erscheint ein Fenster mit Ihrer TeamViewer ID und einem Kennwort.

Rufen Sie nun die ArguSoft-Hotline an und teilen Sie uns diese ID und das Kennwort mit.

Jetzt müssen Sie nochmals zustimmen, dass wir uns Ihren Bildschirm ansehen.

Wenn ArguSoft Ihren Bildschirm sieht, erscheint unten rechts auf Ihrem Bildschirm eine entsprechende TeamViewer Meldung. Wenn Sie auf den kleinen Pfeil rechts neben der angezeigten ArguSoft-Verbinden klicken, können Sie die Steuerung Ihres Rechners blockieren. Wenn Sie dies tun, dann können die Argusoft-Mitarbeiter keine Aktionen auf Ihrem Rechner ausführen.

Sie können die Verbindung durch Schließen des TeamViewer-Fensters auch jederzeit  beenden. In diesem Moment ist auch das Kennwort nicht mehr gültig.