– die TA Luft konforme Daten-Prüfung auf Übertragbarkeit von meteorologischen Daten vom Messort auf den Anlagen-Standort ist ein Dienstleistungsprodukt der Umweltmeteorologen von ArguSoft
Die Prüfung der Übertragbarkeit erfolgt unter Rückgriff auf die Daten der Wind-Mess-Stationen der Netze von Meteomedia und des Deutschen Wetterdienstes. Wir können auch Daten von standort-eigenen Mess-Stationen verarbeiten oder solche aus den Luftqualitäts-Messnetzen der Bundesländer. Wir beraten Sie umfassend welche Daten für Ihr Vorhaben geeignet sind. Die Untersuchung wird von einem Team langjährig erfahrener Umweltmeteorologen durchgeführt: Diplom-Meteorologen Wolfram Bahmann und André Förster

Hotline für Meteo-Daten und Übertragbarkeitsprüfungen:

Büro Berlin – Dipl. Met. André Förster

Tel.: 030 / 40043382

E-Mail: taldap@argusoft.de

 

Wir berücksichtigen Daten aus den Mess-Netzen von:
– Meteomedia
– DWD
– Bundesländer
– Umweltbundesamt
– sowie von Industrie-Mess-Stationen
Exklusiv der üblichen Aufwendungen für die Daten (Fakturierung durch Meteomedia) kostet TALDAP im Regelfall 1580,00 Euro netto; diese Kosten werden von ArguSoft fakturiert. Im Regelfall, d.h. wenn die erforderlichen Daten in der Meteomedia-Datenbank (Produkt-Info AUSTAL Met) vorliegen, streben wir eine Auslieferung des Berichts innerhalb von maximal 3 Wochen an. Eine innerhalb der ersten 3 Werktage nach Auftragseingang vorgenommene Basisprüfung legt die Aufwandsstufe für die Untersuchung fest, aufgrund derer sich auch die Kosten ergeben, die Ihnen dann mitgeteilt werden. Dieser Informationsfluss (Anfrage, Ergebnis der Basisprüfung) erfolgt ausschließlich per eMail. Sollte die Basis-Prüfung ergeben, dass keine geeignete Station und Methode zur Ableitung von Daten für Ihr Vorhaben in Frage kommt, so erhalten Sie auch hierzu eine eMail, ohne dass Kosten anfallen. Wenn Daten aus Ländermessnetzen speziell aufzubereiten sind, entstehen für die Daten und deren Aufbereitung Kosten. Die ggf. anfallenden Gebühren für die Daten werden ohne Aufschlag weitergegeben, die Aufbereitung erfolgt nach Aufwand zum aktuellen Stundensatz von 95,00 Euro netto. Die Gesamtkosten für die Daten dürften meistens etwa gleich bleiben. Je nach Lieferzeit für die externen Daten kann sich unsere Lieferung verzögern. Wir versuchen auch für diese Fälle, eine Lieferzeit von maximal 5 Wochen einzuhalten. Dies trifft auch für den Fall zu wenn die Daten aufgrund von unterschiedlichen Geländerauhigkeiten oder topografischen Einflüssen transformiert werden müssen.
  TALDAP – Produktblatt zum Herunterladen