In der ersten Januarwoche 2005 werden die neuen Programm-Versionen verfügbar gemacht. Es gibt ausschließlich eine neue Voll-Installation, da hierzu ein neues Modul eingesetzt wird.

Die neue Programmversion V3.0 enthält den Umgang mit dem neuen Windfeldmodul TALdia, das jetzt auch eine Gebäudeumströmung simulieren kann. Eine Besonderheit von AUSTAL View ist neben der Visualisierung der Gebäude-Aufrasterung, dass auch Gebäude mit Polygon-Grundriss digitalisiert werden können.

Darüber hinaus wurde die Funktionalität der Software in vielen Punkten verbessert.