Am 26. April 2002 hat der Bundesrat der Neufassung der TA Luft zugestimmt.
Eine der wesentlichen Änderungen gegenüber der TA Luft aus dem Jahr 1986 ist das neue Rechenverfahren für die Durchführung von Ausbreitungsrechnungen, deren Steuerung und Ergebnisdarstellung durch die Software AUSTAL View wesentlich erleichert wird.