Warum lassen sich Ausbreitungsklassenstatstiken AKS ggf. nicht einlesen?
Die derzeitige Analyse der Meteo-Dateien vom Typ AKS wird bei Version 1.1 streng ausgelegt auf den in der AUSTAL2000-Dokumentation genannten Formataufbau. So muss die 2. Zeile einen kompletten Datumbereich wiedergeben und nicht nur einen Jahresbereich, wie der DWD ihn bisher vielfach nur in den Dateien abgebildet hat. Workaround: Ergänzen Sie bspw. mit einem einfachen Text-Editor eine Angabe wie
„1994 – 2000“ auf „01.01.1994 – 31.12.2000“.