Neuerungen in Version 1.1.01 gegenüber V1.1
– Optimierung der Datenbankstruktur zur Erzielung kleinerer Projektdateien
– Optimierung des Programms zum schnelleren Laden von Projekten mit großen Gittern
– Erhöhung der Flexibilität beim Lesen der Meteo-Dateien AKS und AKT von reits existierenden Dateien
– Erzeugung von Warnmeldungen, wenn große Projekte mit einem internen einfachen Gitter gestartet werden, anstatt ein geschachteltes Gitter zu verwenden
– Erzeugung einer Warnmeldung vor einem Rechenlauf, wenn es schon Ergebnisdateien im Projektpfad gibt
– Erweiterung des Formats auf AUSTAL2000-Eingabedateien mit Tabulator-Zeichen
– Erzeugung von Warnmeldungen, wenn sich Monitorpunkte außerhalb des größten Gitter befinden
– Erhöhung des Bedienkomforts bei den Grafik-Ausgabeoptionen durch Synchronisierung mit der aktuellen Darstellungsart (Zellen, Isolinien)