Neuerungen in Version 4.0x gegenüber V3.2
– Editierbare Zeitszenarien für die Erstellung von Emissions-Zeitreihen
– Visualisierung von Windfeldern in 2D und 3D
– Vergrößerung auf selektierte Schicht
– Import von .odo-Projekten in AUSTAL View (G+)
– Import von Zeitreihen aus zbmpz.dmna in AUSTAL-Meteo
– Daten-Export von ausgewerteten Zeitreihen
– Einführung des Kühlturms als neuer Quelltyp
– Erweiterung der Berichte auf Monitorpunkte
– Erweiterung des XLS Import/Export auf situationsbedingte Emissionen
– Erweiterung Funktionalität Gitter-Erzeugung: Kopieren/Einfügen
– Kopie eines automatisch erzeugten in ein benutzer-definiertes Gitter
– Spaltenköpfe mit Quell- und Gebäude-Namen in Input-Datei
– Anzeige der Modell-Versionen
– Visualisierung der Geländesteigung
– Werkzeug mit Luftbild-Übersicht